Unterricht in den jahrgangshomogenen Klassen 1-3

Neben den jahrgangsgemischten Klassen gibt es an der Kiefholz-Grundschule auch noch drei jahrgangshomogene Klassen.

Zwischen diesen entstehen Patenschaften, wodurch sich neue Freundschaften entwickeln und den Erstklässlern der Einstieg in die Schule leichter fällt.

Im Rahmen des Unterrichts sind Gruppenarbeiten gut möglich, da sich die Kinder trotz unterschiedlicher Lernstände gegenseitig gut unterstützen und helfen können. Auch wird gleichermaßen das selbstständige und individuelle Arbeiten gefördert.

Rhythmisierter Schulalltag

Uns ist ein regelmäßig strukturierter Tagesablauf wichtig.

Rituale wie der Morgenkreis, das Wort oder die Zahl des Tages, Geburtstagsrituale, Tagesauswertung und Wochenabschlusskreis begleiten uns ständig und geben Sicherheit.

Projektorientierter Unterricht

Lernen ist etwas Tolles! Jeden Tag neues entdecken, neugierig sein auf die Zusammenhänge der Welt.

Alle 4-6 Wochen steht ein anderes Projektthema im Mittelpunkt des Unterrichts. Wir forschen rund um das Thema, tragen unser Wissen zusammen, machen Exkursionen, lesen in Büchern, machen Experimente. Im Fokus steht dabei das selbstverantwortliche, handlungsorientierte Lernen im eigenen Tempo. Wochenpläne und Lerntagebücher helfen dabei. Montessori-orientierte Lernmaterialien stehen allen Kindern zur Verfügung.

Da niemand über- oder unterfordert wird, wird Lernen als etwas Positives wahrgenommen.

Durch gemeinsame Projekte und Feste, schulische Höhepunkte finden sich alle Kinder gut zurecht und haben Anteil am gemeinsamen schulischen Leben.

  • gemeinsames Schulstart-Singen jeweils nach den großen Ferien
  • Kinder-Uni
  • regelmäßige schulische Feste (Weihnachtswerkstatt, Kiefholzschulfest, Sportfest), Aktivitäten in Jahreslauf
  • Methodentraining

Förderung und Forderung

Bei uns lernen Kinder mit verschiedensten Stärken und Schwächen, aus verschiedenen Nationen miteinander. Alle helfen einander und bringen sich in das gemeinsame Lernen mit ein.

Inklusion

Darüber hinaus gibt es bei uns Sprachförderung und temporäre Lerngruppen zu speziellen Lernschwerpunkten, um alle Kinder bestmöglich zu fördern und fordern.