Admin

Spenden für Geflüchtete aus der Ukraine

Die Klassen 1/2/3b und 4a der Kiefholz-Grundschule konnten am vergangenen Mittwoch dem Bezirksstadtrat von Treptow-Köpenick, Alexander Freier-Winterwerb, die von ihnen gesammelten Sachspenden im Gesamtwert von 570,- € übergeben.

In den Tagen davor hatten die Kinder mit dem Verkauf von selbstgebackenem Kuchen in den Schulpausen 270,- bzw. 300,- Euro erwirtschaftet, die sie in Absprache mit der Kungerkiez-Initiative zum Kauf dringend benötigter Hygiene und Arznei-Produkte nutzten.

Der Bezirksstadtrat kam am Mittwochmorgen auf den Schulhof um sich persönlich bei den beiden Klassen für ihr Engagement zu bedanken, die Spenden entgegenzunehmen und sie im Anschluss daran direkt zu den entsprechenden Stellen zu bringen, wo sie an ukrainische Familien im Bezirk ausgegeben werden.

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.